Impressum Die offizielle Seite zum NTS-YouTube-Kanal!   -   "COREdesign 2" - Zusammengestellt und produziert vom Nachbuddler - Alle Rechte vorbehalten - Login Admin - Login - Registrieren
13.03.2018 21:00:00
Nachbuddler
Kategorie: Kalle
State of the Art
Der Plan läuft schlecht
Schönen guten Tag, liebste Gemeinde!

Wie vielleicht schon aufgefallen, ist meinerseits momentan - außer aktivem Twittern - nicht sonderlich viel zu sehen. Das hat auch alles seine Gründe, sowie auch Konsequenzen.
Zunächst einmal sei gesagt, wo ich die ganze Zeit eigentlich stecke. Im Januar habe ich ja mit einer kleinen Serie, in der wir die Minecraft-Geschichte noch einmal durchgehen, angefangen. Diese will ich auch noch fort führen, allerdings erst wenn die Zeit dazu reicht, denn das tut sie momentan nicht.
Im gesamten Februar verteilt waren Prüfungen, für welche ich auch ebenfalls den gesamten Februar gelernt habe - die Ergebnisse lassen sich entsprechend auch sehen ;)
Zwar ist meine letzte Klausur erst anfang übernächster Woche (27.03.) und mit dem Lernen für diese Klausur habe ich bei weitem noch nicht wirklich begonnen, dennoch habe ich es in der Zwischenpause nicht sonderlich viel mehr gepackt bekommen, als ein paar hundert Bäume zu bauen (welche nicht einmal für Gweedore Rocks waren, dazu gleich mehr) und die wöchentlichen Snapshots kurz auf Twitter zu kommentieren, sowie ein paar Texturen für neue Blöcke zu machen.

Leider ist meine Liste an zu erledigenden Dingen beinahe endlos lang. Auch wenn ich mir eingestehe, zwei Wochen Pause gemacht zu haben ohne produktive Ergebnisse zu liefern, so würden diese zwei Wochen es auch nicht auf die Kette bringen, dass wir geplant ans Netz gehen können - von den Serverproblemchen mal abgesehen.

Das Vorhaben, eine vollumfängliche Stadt mit allem drum und dran vorzubereiten - mit zwei bis drei Leuten, die das dann nur Abends machen können - war zu hoch gesteckt. Wir haben zwar eine Alternatividee, allerdings ist diese nicht von langer Dauer. Wir werden also Gweedore Rocks nicht vollständig aufgebaut haben, aber dennoch - mit Verzögerung - online gehen. Wann genau dieser Termin ist, kann ich nicht sagen. Bis Ende April ist damit nicht mehr zu rechnen, da gibt es keine mögliche Alternative.
Auf zwei Minecraft Servern aktiv zu bauen ist eigentlich kaum möglich heutzutage. Vor fünf Jahren wäre das noch eine Leichtigkeit gewesen, heute ist nicht nur meine Freizeit extrem zurückgegangen, sondern die Anforderungen und auch die Begeisterung haben sich verändert (Aber nicht verringert, siehe Aquatic Update!).
Kurz gesagt: Wir wollen immer noch eröffnen, allerdings nicht mit einer fertigen Stadt und vor allem nicht zum ursprünglich angedachten Termin.
Die Webseite für Gweedore Rocks wird voraussichtlich erst einmal ganz schlicht gehalten - Design und vor allem Features werde ich erst ab August erneuern. Man möge es mir verzeihen! :(

Zum Aquatic Update möchte ich momentan nicht zu viel sagen, weil dieses noch überhaupt nicht fertig ist und ich auch nicht meine Gemütszustände für ein Vorstellungsvideo spoilern will ;)
Ich sage nur so viel: es weckt deutliches Interesse mein Heimatstädtchen zu verlassen.

Auch auf YouTube soll es demnächst mal immer wieder was neues geben. Allerdings wird sich das Konzept grundlegend ändern, denn alleine ist es inzwischen recht uninteressant geworden, nachdem ich mit dem Sommerfest '13 und '14, sowie diversen Folgen Volldampf schon mit anderen zusammen gefilmt habe - teilweise mit einem überfüllten TS :D

Von nun an werde ich regelmäßig, eventuell auch irgendwann beinahe permanent, mit meinem Freund zusammen irgendwas filmen. Erste Tests dazu haben wir bereits getätigt und ein Video kann man sich schon auf seinem Kanal ansehen, wo ich allerdings nur stumm zu sehen bin ;)



Das muss nicht unbedingt Minecraft sein, es können und werden auch noch andere Spiele darunter sein.

Was habe ich sonst noch zu sagen? Hmmm... eigentlich nichts :P Weitere Informationen werde ich bei Zeiten posten.

Schönen Tag noch!
Nabu


27.10.2017 00:00:00
Nachbuddler
Kategorie: Kalle
Wachstum gesichert
Zumindest das soll in trockenen Tüchern sein
Damit sei zumindest Plan B klar.

Da wir - wie im letzten Post bereits erwähnt - eine Zwangspause einlegen mussten, hinken wir in unserem Zeitplan etwas hinterher.
Leider wissen wir nicht, ab wann wir für die Öffentlichkeit verfügbar sein werden. Aber da dies unter Umständen früher als wir erwarten der Fall sein kann, müssen wir natürlich trotzdem - wenn auch notdürftig - einsatzbereit sein.

Von daher haben wir in den letzten Tagen eine kleine Alexandria Safe Zone inmitten eines dichten Waldes errichtet... oder zumindest die Grundlage dafür.
Sollte es dazu kommen, dass wir mit der Hauptstadt nicht fertig werden bis zum Tag X, so müsst ihr Fußvolk leider dort unterkommen. Aber dort ist es toll, Minenweltzugang und kleine vorbestellte Farm inklusive!



Sollten wir jedoch vor der Eröffnung fertig werden, so wird dieser Ort ein regulärer Wohnort. Wie auch wenn er nicht mehr gebraucht wird.

Mehr Infos in Kürze!


24.10.2017 19:00:00
Nachbuddler
Kategorie: Kalle
Oktober 2017
Nun ist seit meinem Teaser viel Zeit vergangen... und viel Ruhe mit dabei.
Fangen wir mal vorne an:

Ja, das Projekt Gweedore Rocks ist immer noch lebendig. Es war auch nicht tot.
Viel mehr war ich es, der einfach nicht in der Lage war, etwas dazu beizutragen. Seit August ist kaum etwas passiert, zwischenzeitlich habe ich ein anderes kleines Nebenprojekt gestartet, zu dem es aber noch Nichts wirkliches zu sagen gibt, sowie eine kurze Half-Life-Minecraft Reihe abgedreht.

Da wir aber unseren internen Öffnungstermin sowieso verschoben haben, kommt uns das ganz gelegen.
Weil: In der Eile möglichst viel fertig zu kriegen entstehen so einige Sachen, die einem hinterher nicht mehr so wirklich gefallen. Und davon haben wir einige.

Um möglichst variationsreich voran zu kommen überlege ich den ein oder anderen anzuschreiben, ob er/sie/es uns bei der Gestaltung unserer Welt unterstützen möchte. Denn zu Zwei-einhalbt geht das relativ schlecht :)

Die nächsten Wochen werden also picke-packe voll. Das Semester hat begonnen und es gilt nicht gerade wenige Module zu bestehen. Da will man noch Zeit zu etwas finden!
Achja, und ich habe nun eine ganze Seite für mich... wie man an der URL sieht :)
Werde hier zukünftig noch ein paar andere Sachen fabrizieren... mal schauen was in diesem Jahr noch so kommt.
Auch diese Seite hier soll einen kompletten Umschwung bekommen. Mehr so ne Art persönlicher Blog. Also umso mehr Bullshit.
Allerdings muss ich vorher die Volldampf-Seite wieder in ihr altes Format bringen und die Gweedore Rocks Seite mal etwas füllen. Also wird das bis frühstens Anfang nächsten Jahres dauern.

Ich versuche sobald als möglich auch mal wieder etwas aktiver Filmchen zu produzieren, in der Hoffnung dabei irgendwen da draußen zu erreichen.

Bis zum nächsten Post, der aber diesmal nicht so lange braucht!
Nabu